English

Feuchtemessgerät LM08

Feuchtemessgerät LM08

Holzarten und Holztemperaturen können eingestellt werden.

Das Messgerät arbeitet nach dem Prinzip der Leitfähigkeitsmessung. Zwischen den Elektroden wird der elektrische Leitwert erfasst und an einen Mikroprozessor weitergeleitet. Die Feuchte wird anhand der eingestellten Holzgruppe und Holztemperatur berechnet und zur Anzeige gebracht. 

Das Gerät wird mit scharf angespitzten Elektroden Ø2 x 20mm geliefert.

Optional sind folgende zusätzliche Elektroden lieferbar:

Typ SP50I:     Ø2 x 50 mm mit isoliertem Schaft für Tiefenmessungen

Typ SP200:     Ø3 x 200 mm blank z. B. für Überprüfung der Feuchte in Bohrlöchern

Typ F6x200 Flachelektrode 0,5 x 6 x 200 mm aus Federstahl

 

Technische Daten:

Messbereich:   5 - 40%

Auflösung:   0,1%

Genauigkeit:   ±1%, bezogen auf die Widerstandsmessung

Abmessung:   110 x 62 x 21 mm

Gewicht:       150 g

Batterie:         Standard 9V Block

 

foto of LM test box

 

 

LM Testbox:

Testbox zur Überprüfung der LM-Geräte

 

 

DOWNLOADS:

Bedienungsanleitung